Folgende gebrauchte Instrumente habe ich zur Zeit anspielbereit vorrätig:

Euterpe, Höhe 120 cm, Baujahr 2001. Ein gut verarbeitetes Klavier aus der Bechstein-Gruppe mit schönem Klang in schwarz poliert. Aus erster Hand und kaum gespielt. Sehr gut erhalten.

Preis: nur 3.200.- €

Kawai, Höhe 110 cm, Baujahr 2011. Ein sehr gut erhaltenes Klavier aus erster Hand. Kaum gespielt, quasi neuwertig. Der Erstbesitzer ist dann wohl doch nicht wie geplant zum Klavierspielen gekommen. Sehr schöner Klang, leichte Spielart.

 

Preis: nur 2.950.- €

Schimmel, Höhe 102 cm, Baujahr 1966. Ein kleines und sehr platzsparendes Klavier in gewohnter Schimmel-Qualität. Es ist nur 1,36 m breit und 1,02 m hoch und passt somit auch in Räume, wo Platz ein Problem ist. Dabei klingt es jedoch erstaunlich "erwachsen". Natürlich mit Renner-Mechanik (wie bei Schimmel üblich).

Preis: nur 2.200.- €

Sauter, Höhe 108 cm, Baujahr 1971. Ein wirklich feines Klavier aus der deuschen Manufaktur Sauter. Die Rennermechanik sorgt für eine außerordentlich leichtgängige Spielart. Der Klang ist wie bei Sauter üblich sehr ausgewogen. Wegen der nicht mehr zeitgemäßen Optik zum Schnäppchenpreis von nur

2.200.- €

Royale, Höhe 120 cm, Baujahr 1988. Ein grundsolides Klavier aus koreanischer Produktion. Mit seinem leichten Anschlag sehr angenehm zu spielen. Klanglich recht ausgewogen und transparent. Aus erster Hand.

 

Preis: nur 2.950.- €

Thürmer, Höhe 105 cm, Baujahr 1982. Ein hochwertiges Klavier des deutschen Markenherstellers aus Bochum. Die Renner Mechanik sorgt für eine sehr leichte Spielart. Normalerweise werden Thürmer Klaviere recht hochpreisig gehandelt. Wegen der deutlich sichtbaren Gebrauchsspuren jedoch zum Schnäppchenpreis von nur

1.999.- €

Concorde, Höhe 118 cm, Baujahr 1991. Ein grundsolides und schön anzuschauendes Klavier des koreanischen Herstellers Young Chang. Angenehme Spielart und ansprechender Klang gepaart mit einer guten Optik. Was will man mehr?

Preis: nur 2.650.- €

Weiss, Höhe 110 cm, Baujahr 1959. Ein gutes deutsches Markenklavier mit Rennermechanik in einem außergewöhnlichen und sehr schönen Design.

Preis: nur 2.490.- €

Hellas, Höhe 115 cm, Baujahr 1982. Ein wirklich internationales Klavier: der Name lässt als Herkunft Griechenland vermuten. Dabei stammt es aus Finnland. Die Mechanik wiederum stammt von der Firma Renner aus Stuttgart. Leichte Spielart gepaart mit einem angenehmen Klang machen dieses Klavier zu einem Schnäppchen in dieser Preisklasse. Aus erster Hand.

Preis: nur 2.400.- €

Rippen, Höhe 105 cm, Baujahr ca. 1962. Sie suchen ein Klavier für Ihre Kinder und wissen nicht, wie lange die lieben Kleinen dabei bleiben werden? Dann ist dies Klavier genau das richtige für Sie: ein anständiges und solides Klavier aus holländischer Produktion. An Selbstabholer zum Schnäppchenpreis von nur

990.- €